Mika beschert ÖSV Podium

Ramsau/D: Seit rund 5 Monaten ist Mika Vermeulen zu 100% Speziallangläufer.

Auf nationaler Ebene konnte er bereits sein Talent bei den diversen Events unter Beweis stellen. Dieses Wochenende war der Ramsauer in Nove Mesto in Tschechien im Renneinsatz. Bereits am ersten Tag konnte Mika Vermeuleln beim internationalen Vergleich einen Top Ten Platz erreichen.

Am Samstag bescherte er dem ÖSV Team beim Skatingbewerb mit dem 3.Rang einen Podestplatz. Am Sonntag musste der 19jährige nochmal im klassischen Stil ran. Beim Klassikbewerb, ist der Ski ganz wichtig. Leider vergriff sich der Junior bei der Wahl des Materials. Trotzdem ist es ihm gelungen abermals mit dem achten Rang, einen Top Ten Platz zu erreichen.

Ja es war ein Auf und Ab in Nove Mesto, grundsätzlich bin ich zufrieden hätte mir aber dort oder da noch bessere Ergebnisse gewünscht so Mika Vermeulen der noch mitten in der Vorbereitung für die Junioren WM steht.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.