Feuerwehrsanitäter auf der Piste

Niederöblarn: Das Ausbildungsteam rund um die Bereichssanitätsbeauftragte BI d. S. Eva-Maria Hofer lässt sich immer wieder neue und spannende Übungen einfallen, diesmal hatte OBI Alfred Schwab die zündende Idee.

Als Auftakt in die Übungssaison 2019 organisierte die FF Niederöblarn gemeinsam mit dem Ausbildungsteam eine alpine Übung.

Auf der Galsterbergalm fand am 23.03.2019 unter dem Motto „Verletztentransport im alpinen Gelände“ diese erste Jahresübung statt, welche fachlich von Übungsleiter LM d. S. Thomas Planitzer (Feuerwehrsanitäter, Bergretter) von der FF Niederöblarn ausgearbeitet wurde.

15 FeuerwehrsanitäterInnen stellten sich bei herrlichem Wetter der Herausforderung im alpinen Gelände. Nach einer Theorieeinheit wurde praktisch der Transport mit dem „Canadier“ alleine oder zu zweit durchgeführt, so konnten sich die Übungsteilnehmer selbst davon überzeugen wie anstrengend und ungewohnt so ein Transport sein kann.

Trotz der Ernsthaftigkeit kamen auch der Spaß und die Kameradschaft nicht zu kurz! Zum Abschluss gab es noch eine Stärkung auf der Galsterbergalmhütte.

banner hilfswerk zyklon idai

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.