-8°C

Liezen

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 86%

  • 03 Jan 2019 -6°C -9°C
  • 04 Jan 2019 -3°C -10°C

Die Jänner-Rallye fordert die Favoriten

Am vergangenen Wochenende startete mit der Internationalen Jänner Rallye im Raume Freistadt die Österreichische Rallye Staatsmeisterschaft. Die Sonderprüfungen waren durchwegs mit Schnee und Eis bedeckt und das über 100 Teilnehmer starke Starterfeld war mit etlichen "Kapazundern" gespickt.

Kein Winterschlaf für Oldtimer

Es ist nur ein Brüllen des Motors zu vernehmen. Die Räder des Boliden haben den Kontakt zur Straße verloren. Die Augen des Publikums weiten sich voll Entsetzen und keiner zweifelt mehr daran: das kann nicht gutgehen. Plötzlich spritzen Eis und Schnee hoch und wie von Geisterhand gesteuert nimmt das Fahrzeug die Kurve. Das Publikum entspannt sich und Jubel brandet auf. „Da sind wahre Könner am Werk“, raunt ein älterer Mann seinem Sohn zu. Dessen Mund steht noch immer offen ...

Die "Fliegenden Schweine"

Fliegende Schweine? Glücksbringer für das Jahr 2011? Soll mit diesem Synonym den Tiertransporten das AUS beschert werden? Nein, keine Bange liebe Frächter, so einfach kann ein Schwein nicht fliegen, da gehört schon einiges an Können dazu. Und außerdem handelt es sich bei den „Fliegenden Schweinen“ um ein ganz besondere Spezies.

FIS WELTCUP Ramsau 2010

Ramsau: Mario Stecher feiert seinen nächsten Weltcup-Sieg in der Nordischen Kombination!
  • Ski

Es tut sich was hinter den Kulissen

Man sollte glauben die kalte Jahreszeit gehört den Skifahrern, Rodlern und Eisschützen. Doch hinter den Kulissen rumort es gewaltig. Wird da etwa an einem schlagkräftigen Fußballteam für die Zukunft gebastelt?

Eisschießen ist ein kalter Sport

Einmal, da war ich Eisschießen. Ihr müsst wissen, ich bin in einem Motorsportverein, dem MSV-Liezen, als unterstützendes Mitglied. Ein Motorrad? Nein, das kannst du vergessen, sagte einst mein Vater. Ich glaube, er bezeichnete es so: Du und ein Motorrad, das wäre keine gute Kombination, sondern eher ein „Dum-Dum-Geschoss“, was auch immer das sein mag.

Großartige Leistung des SC-Knauf Liezen

Der SC-Knauf Liezen überwintert auf Platz 4 der steirischen Landesliga. Am Anfang der Saison 2010/2011 noch müde belächelt und von Kritikern bereits abgeschrieben, hat die Mannschaft um Trainer Gernot Stradner eine bravouröse Herbstmeisterschaft gespielt. Der finanzielle Ruin des SVR-Bad Aussee hatte kurz vor Saisonbeginn dafür gesorgt, dass die Grün/Weißen aus der Bezirkshauptstadt ihre Chance bekamen. Und sie haben sie genutzt.

Gelungener Jahresrückblick

Zahlreiche Mitglieder des MSV - Liezen trafen sich am 05. November im Vereinslokal Leitner&Rainer (BP Tankstelle Liezen), um einen Rückblick auf das Jahr 2010 abzuhalten. In einer von Michael Daum präsentierten Diashow wurden Ausfahrten und Veranstaltungen vom Obmann des MSV, Hammer Hannes, teils humorvoll interpretiert.

ESV - Rennerring in der Friedau

Im Süden von Liezen, neben der Tennishalle, befinden sich die Asphaltbahnen des ESV - Liezen. Eine Stocksportgemeinschaft junggebliebener und rüstiger Herren. Mehr Details dazu in Kürze hier auf BLO24.

SC - Knauf Liezen - Ausgezeichnet

Der SC-Knauf Liezen, spielt unter Trainer Gernot Stradner, eine hervorragende Herbstsaison. Was mit etwas Ausseer Unterstützung am 03. August begann, mauserte sich im Laufe der Saison zu einem wahren Höhenflug.

Polen war (doch) eine Reise wert

Das Antreten von Andreas beim letzten polnischen Meisterschaftslauf war wieder eine Fahrt durch Höhen und Tiefen des Rallyesports. Am ersten Tag wurde unser Weltmeister durch einen schwächelnden Motor in seinem Vorwärtsdrang gebremst, obwohl schon einige tolle SP-Zeiten dabei waren. Schließlich musste man mit kaputter Zylinderkopfdichtung die Segel streichen um keinen Motorschaden zu riskieren.

Andi Aigner Fans im Waldviertel

Fanclubbesuch im Waldviertel. Bei angenehmen Temperaturen wurde die letzte Österreichische Rallye des Jahres 2010 von einer Gruppe unseres Fanclubs „bereist“, war doch „Unser Andreas“ mit dem Evo X des Polnischen Dytko Rallye Teams am Start.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.