Spitzenkandidaten für die Nationalratswahl

Corinna Scharzenberger aus Irdning-Donnersbachtal ist die Nummer 2 auf der Liste des Wahlkreises Obersteiermark. Foto: ÖVP © DJAKOB Corinna Scharzenberger aus Irdning-Donnersbachtal ist die Nummer 2 auf der Liste des Wahlkreises Obersteiermark.
Gestern erstellte der Wahlkreis Obersteiermark der Steirischen Volkspartei seine Liste mit den Spitzenkandidaten für die kommende Nationalratswahl im September.

Andreas Kühberger, Bürgermeister von Mautern, wird die Liste als Nummer 1 anführen. Ihm folgen Corinna Scharzenberger, Karl Schmidhofer, Sonja Rauscher, Martin Spreitzhofer, Eva Petritsch, Herbert Steiner, Rosemarie Lieskonig, Raphael Ebner, Viktoria Brandner, Markus Cebul, Julia Leitner, Christian Haider, Nadine Neuper und Ingrid Pregartner. Die Liste weist eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Kandidaten auf.

Bisher hatte die ÖVP in Wahlkreis 6D - Bruck-Mürzzuschlag, Leoben, Liezen, Murau und Murtal - zwei Mandate im Nationalrat. Das angestrebte Ziel ist es, den Mandatsstand zu erhöhen.Was die künftigen Schwerpunkte betrifft, ist man sich einig, dass die Stärkung des ländlichen Raumes neben Klimaschutz, Digitalisierung und Sicherheit an oberster Stelle stehen.

Die nominierten Kandidaten sind hochmotiviert und wollen den erfolgreichen Kurs von Bundesparteiobmann Sebastian Kurz gemeinsam mit ihm fortsetzen.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.