Praxistalk an der HLW Bad Aussee

Praxistalk an der HLW Bad Aussee Foto: HLW Bad Aussee
Bad Aussee: Unmittelbar nach ihrer Rückkehr aus dem dreimonatigen Pflichtpraktikum luden die Schülerinnen des vierten Jahrgangs der HLWplus Bad Aussee zu einer Präsentation ihrer Praxisbetriebe.

Eingeladen waren Lehrer und jene Schüler, die besagtes Praktikum noch vor sich haben. Ziel war, dass sich die Schülerinnen über ihre Eindrücke und Erfahrungen einerseits und ihre Erwartungen andererseits austauschen konnten.

Die Berufsfelder, die sich die Schülerinnen ausgesucht hatten, waren vielfältig: Gastronomie, Büro, kommunale und Freizeiteinrichtungen bis zum Geomix Soccer Store. Die Möglichkeit, aus mehreren Berufsfeldern wählen zu dürfen, wurde von den PraktikantInnen als großer Vorteil empfunden. Einzelne Schülerinnen teilten die Praxiszeit auch auf zwei Praxisplätze auf, wodurch Betriebe unterschiedlicher Art und Größe verglichen werden konnten.

Ob in bewährten Betrieben der Region wie Mondi Holiday, Seevilla und Pichlmayrgut oder in anderen Teilen Österreichs wie im Schweizerhof in Kitzbühel oder im Seehotel Europa in Velden bis hin zu Aldiana in Andalusien oder einem Kaffeehaus in Australien und einem Hotel in York – die PraktikantiInnen waren sich einig darüber, dass sie durch diesen Teil ihrer Ausbildung in vielerlei Hinsicht profitieren konnten: Die in der Schule erlernte Theorie konnte in die Praxis umgesetzt werden. Sie waren sich einig, dass sie in der Schule in den Bereichen Wirtschaft,

Fremdsprachen und Gastronomie gut für ihre Aufgaben vorbereitet wurden.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.