Übung mit der Bergrettung und Prüfung der ÖRD

Am Samstag 09. November 2019 waren die ÖRD Bezirksstelle OÖ Süd gemeinsam mit der Bezirksstelle Ennstal/Liezen zu einer Übung mit der Bergrettung Spital am Pyhrn eingeladen.


Vermisst wurde ein Jäger. In dem über Nacht winterlich gewordenem Einsatzgebiet rundum die Bosruckhütte, konnte von den Übungsteilnehmern rasch eine Spur gefunden und die vermisste Person lokalisiert werden. Anschließend führte die Bergrettung die Bergung, Versorgung und den Transport ins Tal durch.

Wir möchten uns bei der Bergrettung Spital am Pyhrn herzlichst bedanken für die super Zusammenarbeit.

Während ein Teil unserer Hundeführer am Berg unterwegs waren, wurde von einigen Teams im Tal die Eignungs- und Einsatzprüfung abgelegt. Wir gratulieren Bernhard Regl mit Akeno (BezSt. Ennstal) zur bestandenen Eignungsprüfung, Elke Berger/Alfred Haas mit Aron(BezSt. Ennstal) und Lucie Dvořáková mit Annie und Terezka (BezSt. OÖ Süd) zur bestanden Einsatzprüfung.

Folgende Mitarbeiter der ÖRD Bezirksstelle Ennstal konnten Ihre Einsatzfähigkeit für weitere 18 Monate verlängern:

Manuel Waldbaeur
David und Jonas Toso
Carina Royer
Tamara Haigl
Georg Hauffe

Wir wünschen allen alles Gute und das Sie immer Gesund von ihren Einsätzen nachhause kommen.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.