Sie stehen auf den Fahndungslisten

Europa: Zahlreiche Kriminelle stehen auf Europols Fahndungslisten, manche von ihnen schon viele Jahre.


Untergetaucht, vielleicht schon verstorben, eventuell auch mittels chirurgischer Umgestaltung ihres Äußeren eine neue Identität angenommen, auf den Europol Fahndungslisten findet sich das Who is Who der Verbrecherszene aus dem europäischen Raum. Aus österreichischer Sicht wird dabei nach den mutmaßlichen Mördern Tibor Foco und Friedrich Felzmann gefahndet.

Tibor Foco steht im Verdacht im März 1986 eine Prostituierte ermordet zu haben, wofür er im März 1987 rechtskräftig zu lebenslanger Haft verurteilt wurde. Foco flüchtete am 27. April 1995 aus der Haftanstalt im Zuge eines Studienausgangs und ist seit mittlerweile 25 Jahren untergetaucht. Europol vermutet ihn im fernen Ausland, was sich mit der Aussage einer Bekannten von Foco deckt, die inzwischen als freie Autorin an einem Buch über ihn schreibt. Für Hinweise, die zur Festnahme von Tibor Foco führen, gibt es eine ausgelobte Summe von 20.000.- Euro.

Friedrich Felzmann steht im dringenden Tatverdacht, am 29.10.2017 in Stiwoll Steiermark, zwei Personen durch Schüsse aus einem Gewehr getötet und eine Person durch Schüsse schwer verletzt zu haben. Er flüchtete unmittelbar nach der Tat mit seinem Fahrzeug in ein nahegelegenes Waldgebiet, stellte dort das Fahrzeug ab und setzte seine Flucht zu Fuß fort.

Ganz oben auf der Fahndungsliste bei den meistgesuchten Kriminellen finden sich Burkhard Garweg, Ernst-Volker Staub und Daniela Klette. Drei mutmaßliche frühere Terroristen der RAF, die Europol als sehr gefährlich einstuft und die noch immer auf Attentate aus sein könnten.

Für sachdienliche Hinweise kontaktieren Sie die nächste Polizeidienststelle oder das Bundeskriminalamt, Single Point of Contact (SPOC), Josef Holaubek Platz 1, A-1090 Wien unter:
Telefon: +43 1 24836 – 985025 / Telefax: +43 1 24836 – 985191 / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Halten Sie Abstand und bleiben Sie gesund!

kindernothilfe c19 banner 775

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.