Gamper unterwegs am Luchs Trail

Gamper unterwegs am Luchs Trail Foto: Schnötzlinger
Auf Konzerttournee zu Fuß durch Österreichs Wilde Mitte – von Reichraming ins Gesäuse und nach Lunz am See.

Der Südtiroler Blues & Roots Musiker Moritz Gamper hat sich für die Tournee zu seinem neuen Album Sketches Of Imagination & Beyond was ganz Besonderes einfallen lassen: Er will zwei seiner großen Leidenschaften kombinieren, und zwar die Musik und das In - Der - Natur - Sein.

Moritz will den Luchs Trail, welcher im Herzen Österreichs durch die Nationalparks Kalkalpen, Gesäuse und das Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal über 220 km und 12.000 Höhenmeter verläuft, zu Fuß beschreiten und jeden Abend in den Unterkünften Musik machen.

Die Musik von Moritz, der neben Künstler auch Jäger und Naturkenner ist, ist hauptsächlich von der Natur inspiriert und wird nun über den Luchs Trail dorthin zurückfinden. Was gibt es Schöneres, als nach einer atemberaubenden Wanderung abends gemütlich in der Hütte zusammenzusitzen und den Klängen von akustischen Slide Gitarren zu lauschen - ganz unverfälscht und natürlich.

Moritz startet am Dienstag, den 11. Juni mit einem Eröffnungskonzert in Reichraming, (GH Ortbauerngut, 19:00) und wird am Sonntag, 23. Juni in Lunz am See sein Abschlusskonzert spielen (Haus der Wildnis, 18:00).

Im Gesäuse:
Fr. 14. Juni GH Kamper Admont
Sa. 15. Juni Klinke Hütte
So. 16. Juni Ödsteinblick Johnsbach
Di. 18. Juni Mooswirt Mooslandl
Mi. 19. Juni Stiegenwirt Palfau

Wer möchte, kann Moritz Gamper gerne auf seiner Wandertour begleiten. Alle Konzerte finden bei freiem Eintritt statt.

Werbung

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.