Theaterrunde Weißenbach produziert Tränen

Theaterrunde Weißenbach produziert Tränen Foto: Otto S.
Und trotzdem wollen alle dabei sein – weil diese Tränen durch Lachsalven produziert werden, denen man sich nicht entziehen kann.

Seit nunmehr 25 Jahren gelingt es dieser eingeschworenen Gruppe jedes Mal, ihr Publikum zu erheitern und auch Nachwuchsprobleme sind ein Fremdwort. Auch heuer sind wieder hoch motivierte „Jungschauspieler“ mit auf der Bühne.

Für die drei Spieltage in Weißenbach waren die Karten nach 25 Minuten weg und man klebte mit Stolz den Streifen „ausverkauft“ über die Ankündigungsplakate.

Aber alle, die zu spät gekommen sind, haben noch eine Chance.
Und gleichzeitig eine schöne, Möglichkeit ein Geschenk voller Spaß, Entspannung und Lachtränen zu erwerben.

Gespielt wird am Sonntag den 6. Jänner um 17.oo Uhr im Kulturhaus Liezen.
Und Karten gäbe es (noch) im Rathaus Liezen bei der Bürgerinfo, gleich im Parterre.

Vier Einakter werden zum Besten gegeben und ohne zu viel verraten zu wollen, nachfolgend eine kunterbunte Zusammenfassung der Geschehnisse auf der Bühne.

Wenn eine gewonnene Schiffsreise alle Familienverhältnisse über den Haufen wirft und im Polizeibüro wegen einer Vermisstenanzeige Hektik ausbricht, oder ein mühsamer Einkaufsbummel mit der „Hauseigenen“ plötzlich zum prickelnden Erlebnis wird, ist der Zuseher genauso hautnah dabei, wie wenn eine „bauernschlaue“ Idee zu einem Zusatzeinkommen nicht den erhofften Erfolg zu bringen scheint.

Die Theaterrunde Weißenbach / Liezen freut sich schon darauf, ihrem Publikum einige heitere Stunden im noch jungen neuen Jahr bereiten zu können.

Otto S.

banner hilfswerk zyklon idai

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.