Eine Stimme im Radio Stmk ist verstummt

Eine Stimme im Radio Stmk ist verstummt Ottofoto
St. Gallen: Die Jüngeren unter uns werden mit dem Namen Ernst Zwanzleitner nicht viel verbinden können.


Aber wer Radio Steiermark Hörer ist, dem wird in Zukunft eine vertraute, angenehme Stimme am Freitagabend um 20.10 Uhr sehr fehlen.

Ernst Zwanzleitner ist am 7.11.2019 ganz unerwartet und viel zu früh verstorben.

Menschen mit engerer Verbindung zur Heimat und zum bäuerlichen Leben werden seine so treffenden und realitätsbezogenen Geschichten im „Bauernkalender“ schmerzlich vermissen.

Er konnte über ein altes Werkzeug oder eine alltägliche Tätigkeit am Bauernhof eine Geschichte erzählen und brachte mit unserer heimischen Mundart den Radiohörern die Landwirtschaft von früher und heute näher.
Aber der im April 1956 am Hocherbsattel bei St. Gallen geborene Steirer war nicht nur Radiomoderator.
Volkmusikfreunden ist auch die „Zwanzgleitner Musi“ ein Begriff. Und bei den unzähligen Auftritten der Familienmusikgruppe beim ORF entdeckte er seine Liebe zum moderieren. So auch in der Sendung „klingende Steiermark“ und eben „Zwanzleitners Bauernkalender“, der sich über das bäuerliche Arbeitsjahr erstreckte.

Die Bewirtschaftung des Schoberer Hofes am Hocherbsattel zusammen mit seiner Frau seit 1985, die Pflege des Volksliedes und der Volkskultur sowie die Malerei waren der Lebensinhalt dieses charismatischen Menschen.
Er hinterlässt eine große Lücke in der Gemeinschaft der Radio Steiermark Hörer und natürlich bei seiner Familie und seinen Freunden.
Der Familie wollen wir auf diesem Wege ein aufrichtiges Beileid aussprechen.
Aus der Biographie von Ernst Zwanzleitner heben sich ganz besonders folgende Aussagen hervor:
Er war glücklich, wenn seine Familie um ihn versammelt war.
Sein Lieblingsplatz war der Schobererhof und die Hausberge.
Was er nie missen wollte, ist seine Frau.
Was er gar nicht brauchte, sind Feuerwerkskörper.
Er hat durchgesetzt, dass er im Radio „nie ein Wort in Hochdeutsch“ von sich geben würde.
Und sein Lebensmotto lautete: Nütze deinen Tag, denn es ist später als du denkst.

Otto S.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.