Drei lustige Einakter zu Jahresbeginn

Ottofoto Ottofoto
Liezen: Bald nach den mehr oder weniger stressigen Familienfesten wird es Anfang Jänner gleich wieder Gründe für steigenden Blutdruck geben.

Kein Wunder, wenn plötzlich eine Flut von Namensgleichheiten auftaucht. Oder ein Hund für beträchtliche Meinungsverschiedenheiten sorgt. Aber auch, wenn eine prämierte Süßspeise mehr als Unruhe in eine heile Familienwelt bringt.
Und Schuld an den Ungereimtheiten ist in vollem Umfang die Theaterrunde Weißenbach.
Denn dieses hoch motivierte Team treibt auch heuer wieder ihren Schabernack im Kulturhaus Liezen.

Am Sonntag den 5. Jänner 2020 ab 17.oo Uhr

wird im großen Saal des Kulturhauses für den oben erwähnten, erhöhten Blutdruck gesorgt. Weil Lachen eben dazu beiträgt, aber absolut empfehlenswert ist und noch niemandem geschadet hat.

Drei Einakter werden zum Besten gegeben:

„Alle heißen Thaddäus“
„Der bissige Schnauzel“
„Das Schokoladen- Souffle'“

sind die viel versprechenden Titel, mit denen die Theaterrunde Weißenbach für Lachsalven und Schenkelklopfer sorgen wird.
Und was gibt es schöneres, als die Ersten Tage im neuen Jahr fröhlich und heiter zu genießen.

Karten dazu gibt es im Musikhaus Härtel und beim Bürgerservice der Stadtgemeinde Liezen. Und mit etwas Glück auch noch an der Abendkasse mit einem Aufpreis von 2 €
Ansonsten gibt es Plätze:
Im 1. Rang um 14 €
Im 2. Rang um 12 €
Im 3. Rang um 10 € und für Jugendliche im 3. Rang um 7 €
Die drei Aufführungen in Weißenbach waren nach ca. 15 Minuten ausverkauft, weil das Platzangebot dort sehr begrenzt ist.

Ist vielleicht auch keine schlechte Idee für ein kleines zusätzliches Weihnachtsgeschenk in letzter Minute oder als Dankeschön im Bekanntenkreis usw.

Viel Spaß und vergnügliche, unbeschwerte Stunden im Kulturhaus Liezen!!!!!!!!

Otto S.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.