Konnten begeistern: Die Tenöre

Fermin Montagud, Alois Haselbacher und Hristofor Yonov, besser bekannt als Die Tenöre, gaben am 18. 11. 2010 ein vielbejubeltes Konzert im Liezener Kulturhaus.

Stimmgewaltig intonierten die drei Sänger, bekannte Arien aus Oper und Operette in italienischer, spanischer und deutscher Sprache. Am Klavier wurden sie begleitet von Lia Burger. Durch den Abend führte Antje Karon. Dem Publikum gefielen nicht nur die hervorragenden Stimmen, sondern auch der Blick hinter die Kulissen, den die Tenöre auf humorvolle Weise in ihren Sketchen zum Besten gaben. Wieder einmal erlebte das Kulturhaus einen stimmungsvollen Abend, mit Liedern, die die Welt begeistern.

Alle Bilder zeigen


kindernothilfe c19 banner 775

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.