Dachstein bringt Stimmung auf die WIESN

Schladming: Die steirische Urlaubsregion präsentiert sich in ihrer urigen Schladming-Dachstein Alm.

Hunderttausende Besucher erleben in den nächsten Wochen viel Brauchtum, Tradition und Geselligkeit im Wiener Prater.
Gepflegtes Brauchtum, zeitlose Tradition und freundliche Geselligkeit - diese ur-österreichischen Eigenschaften stehen im Mittelpunkt des “Wiener WIESN Fests”, das heute eröffnet wird. Während der zweieinhalb Wochen langen Großveranstaltung locken bodenständige Volksmusik, kulinarische Köstlichkeiten und eine einzigartige Partystimmung bei den abendlichen Live-Konzerten auch heuer wieder mehrere hunderttausend Besucher auf die Kaiserwiese in den Wiener Prater. Mittendrin präsentiert sich auch heuer wieder die steirische Urlaubsregion Schladming-Dachstein (www.schladming-dachstein.at) von ihrer besten Seite. Dabei wird den Gästen in Wien gleich ordentlich Lust auf den nahenden Winterurlaub gemacht.

“Liebhaber der gehobenen Gastronomie und einer reichhaltigen Weinkarte bei gediegenen Almflair sind in unserer ‘Schladming-Dachstein Alm’ bestens aufgehoben”, freut sich Mathias Schattleitner, Tourismuschef der Region. “Von Mittagsmenüs bis hin zu speziellen Themenevents gibt es hier ein breit gefächertes Angebot. Wir sorgen für die perfekte Après-Ski-Stimmung mitten in Wien.“
Die Schladming-Dachstein Alm wird heuer durch ein besonders originelles Special auf der Wiener Wiesn begleitet: Die neueste Planai-Gondel. Die hochmoderne Gondel steht den Wiesn Besuchern nun für zweieinhalb Wochen auf der Kaiserwiese zum Probesitzen bereit. Ab Anfang Dezember 2019 geht die neue Planai Hauptseilbahn in Betrieb.

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.