Der SC Liezen gewinnt mit Sicherheit

Liezen: So eine Meldung „in Zeiten wie diesen“ abzugeben, ist eigentlich grenzwertig.

Weder die aktuelle Situation der noch immer bestehenden Infektionsgefahr, noch der derzeitige Tabellenstand des Liezener Traditionsvereines geben Anlass dafür.
Doch es stimmt trotzdem.
Der SC Liezen gewinnt mit Sicherheit – mit seinem neuen Premium – Sponsor.

Und das ist das ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Kalwang.
In dieser Abteilung der „gelben Engel“ steht das Thema Sicherheit nämlich an vorderster Stelle. Da wird mit modernsten Methoden trainiert, um die Fahrweise der Autofahrer in Richtung Punktemaximum zu bringen.
Und das ist natürlich auch das Ziel jedes Sportvereines.

Wie kommen Fußball und Fahrtechnik zusammen?
Indem ein Tormann des SC Liezen seinerzeit vom Motorsportvirus infiziert wird. Damals war Corona nur als Bier bekannt, aber Viren gab es schon immer. Diese Infektion führte den Tormann hinaus in die Welt des internationalen Rallyesportes.
Zurück gekommen ist er nach einigen Jahren mit einem Rallye-Weltmeistertitel und der Auszeichnung als Rallye Europameister. Dann wechselte er so zu sagen die Seiten und wurde vom „Kurvenschreck zum Sicherheitsfreak“. Und mit dieser Einstellung ist der Weg zur ÖAMTC Fahrtechnik kein weiter mehr.
Seit Ende 2019 ist Andreas Aigner nach mehrjähriger Tätigkeit als Instruktor auf zwei und vier Rädern nun Leiter des Fahrtechnik Zentrums Kalwang geworden.
Und da schließt sich der Kreis.

Durch nach wie vor gute Kontakte zu „seinem SC Liezen“ entstand eine Partnerschaft zwischen dem SC Liezen und dem Fahrtechnik Zentrum auf Sponsor-Ebene, bei der beide Seiten hoffentlich „viele Punkte einfahren“ können.

Otto S.

kindernothilfe c19 banner 775

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.