Die Suchhunde im Sommerkurs

Judenburg: Der Sommerkurs der BRD-Suchhundestaffel Steiermark fand im Gebiet der OS Judenburg auf der Winterleitenhütte von 05.07.-07.07.2019 statt.

An diesem Vermisstensuchhundelehrgang nahmen 29 Hundeführer aus der ganzen Steiermark teil und absolvierten 3 Tage lang bei traumhaftem Wetter ein intensives Kursprogramm.
Am Freitag startete der Kurs für alle Hundeführer mit einer Vermisstensuche.

Die Einsatzhundeführer mussten von der Winterleitenhütte bis zum Zirbitzkogel zwei vermisste Wanderer mit ihren Hunden aufspüren. Dieses Übungsszenario forderte in diesem steilen und schwierigem Gelände bei den heißen Temperatur Herrl als auch Hund. Es zeigte wiederum aber auch die gute Kondition von den Hundeführerteams. Die Einsatztaktik ist bei so großen Suchübungen der Schlüssel zum Erfolg. Die Junghunde haben mit dem Aufbau für die Vermisstensuche begonnen.

Am Samstag wurden wir vom Bundesreferenten Sepp Lederhaas sowie Landesleiter Stv. Stefan Schröck besucht. Im Beisein dieser beiden Herren wurden abgewickelte Einsätze gemeinsam besprochen. Nach der Besprechung ging es für die Hundeführerteams wieder ins Gelände um verschiedene Einsatzszenarien zu trainieren. Das Training im alpinen und felsigen Gelände stand bei diesem Ausbildungskurs für alle Hundeführerteams im Vordergrund.

Am Samstag und Sonntag fand dann noch für die A und B Kursteilnehmer die Prüfung statt: Die Teilnehmer Schmidt Sebastian, Pfandl Manfred und Bruckgraber Stephan legten den A-Kurs erfolgreich ab.
Den B- Kurs legten Pieberl Stefan, Temmel Daniel, Pacher Daniel und Oswald Heribert ebenfalls erfolgreich ab. Wir gratulieren den neuen Hundeführerteams recht herzlich und wünschen ihnen alles Gute.
Somit konnte der Sommerkurs am Sonntag wieder erfolgreich abgeschlossen werden. Die Hundeführer bedanken sich bei der Ortsstelle Judenburg sowie bei der Winterleitenhütte für die gastfreundliche Aufnahme.

banner hilfswerk zyklon idai

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.