Gestärkt aus der Krise kommen

Bezirk Liezen: Haben Sie schon mal daran gedacht, ihr Leben zu verändern?

Jetzt wäre die Gelegenheit dazu.

So ein Blödsinn, werden manche Leser nun sagen, unser Leben hat sich doch gerade dramatisch verändert. Ja das stimmt, aber neben der Zeit über das Leben und dem Leben nach der Krise nachzudenken, sollten wir die Gelegenheit beim Schopf packen und uns mit Sport fit halten. Neben „Home-Office“ könnten wir ja auch „Home-Sport“ betreiben, denn die Fitnessstudios sind ja derzeit leider eine Tabuzone und deshalb geschlossen.

Falls Sie jedoch ein Abo in einem Studio laufen haben und wegen des Mitgliedsbeitrags, der ja weitläuft, nicht zum Armenhäusler werden, zahlen Sie weiter ihren Monatsbeitrag. Die Studios müssen auch in der Krise ihre Geräteverträge und ihr Personal bezahlen. Bis Sie wieder mit Gleichgesinnten in der Mukibude Ihres Vertrauens trainieren können, gibt es als Alternative für Ihren „Home-Sport“ jede Menge Übungen auf YouTube. Suchen Sie bei Dr. Google einfach nach. Zum Beispiel unter: Sport ohne Geräte (Es gibt noch mehr Suchmöglichkeiten) und schauen Sie, ob etwas für Sie dabei ist.

Ich werde mich jetzt wieder für 1 Stunde auf meinen Heimtrainer setzen und die aktuellen News im TV verfolgen. Am Nachmittag gibt es dann entweder einen Spaziergang im Freien oder ein Workout im Wohnzimmer.
„Du machst Home-Sport?“, rief mich neulich ein Freund an. „Trainierst du für den nächsten Gastgartentriathlon?“, lachte er hämisch.

„Keine schlechte Idee“, lachte ich „und ich freue mich schon, wenn wir uns nach Corona in einem Gastgarten treffen und unseren BMI (Body-Mass-Index) vergleichen.“

„Ich wünsch dir einen schönen Tag und bleib gesund“, schluckte er und legte auf.

Vermutlich, um zu trainieren, damit wir gemeinsam „Gestärkt aus der Krise kommen!“

Halten Sie bitte Abstand und bleiben Sie gesund!

Werben auf BLO24

Sie haben Interesse auf unserer Plattform zu werben? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns unter +43 (0)664 222 66 00.